Link verschicken   Drucken
 

Frühjahrkur und Herbstkur

Frühjahrskur

Die Frühjahrskur für Ihre Gesundheit

 

So wie die Natur, müssen wir Menschen uns auf die neue Jahreszeit einstellen, um unser höchstes Gut – die Gesundheit – zu erhalten.

 

Für die Frühjahrskur stehen eine Vielzahl von naturheilkundlichen Präparaten zur Verfügung.

 

Gerne stelle ich Ihnen individuell auf Sie abgestimmt eine Frühjahrskur zusammen.

 

Unterstützende Maßnahmen:

  • Fußreflexzonen Massage
  • Lymphdrainage
  • Rückenmassage nach Breuß
  • Heilmeditationen und Atemübungen: entspannen und beruhigen

 

Die Kurzeit beträgt insgesamt 6 Wochen.


 

Herbstkur - Gesund durch den Winter

Der Herbst gilt aus naturheilkundlicher Sicht als kühl und trocken.

 

Dieser kühlende und trockene Einfluss aus der Natur hat Auswirkungen auf den Organismus.

 

Je nach Konstitution des Menschen kann es zu unterschiedlichen Erscheinungen kommen:

  • Trägheit der Kreislauf- und Lymphbewegung
  • Schwäche des Immunsystems
  • Schwäche der Stoffwechselorgane: Leber, Niere, Haut
  • venöse Gefäßleiden
  • Steinleiden
  • Stimmungsschwankungen mit Tendenz zur Melancholie

 

Die Herbstkur wird als ganzheitliche Maßnahme über 4 bis 6 Wochen durchgeführt.

 

Zum Einsatz kommen rein pflanzliche Naturheilmittel.

 

Therapeutisch unterstützen können Sie die Herbstkur durch

  • Massagen, Fußreflexzonenbehandlung, Schröpfen, Meditationen,....

 

 

Für weitere Infos und Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Veranstaltungen