Startseite Bannerbild
     +++  Estriol - das Schleimhautestrogen  +++     
     +++  Estradiol Mangel  +++     
     +++  Estrogendominaz  +++     
     +++  Estrogene  +++     
     +++  Progesteron Mangel Symptome  +++     
 

Hormon - Dreieck

Zu unserem sogenannten Hormondreieck gehört 

  • die Schilddrüse 
  • die Nebenniere
  • die Eierstöcke bei der Frau / die Hoden beim Mann

 

Bei einer erfolgreichen Hormonregulation muss das gesamte Hormonsystem betrachtet werden, den Hormone sind keine Einzelgänger ! Sie interagieren miteinander.

Gerät eine Hormongruppe in diesem Hormondreieck in Schieflage, ziehen die anderen Hormone unweigerlich nach. 

 

Ein Beispiel:

Bei langanhaltendem erhöhtem Stress gerät Ihre Nebenniere mit dem Cortisol Hormon aus dem Gleichgewicht, über kurz oder lang arbeitet auch Ihre Schilddrüse nicht mehr optimal und die Geschlechtshormone ziehen nach. 

Dies kann sich in unterschiedlichen körperlichen und psychischen Beschwerden äußern, wie zum Beispiel Müdigkeit, Energie- und Antriebslosigkeit, Stimmungsschwankungen, unregelmäßige Zyklen, Schlaflosigkeit, .......

 

Eine natürliche bioidentische Hormonregulation ist selten erfolgreich, wenn nur eine Hormondrüse behandelt wird.

 

Auch die Leber und der Darm spielen eine entscheidende Rolle bei der Therapie.

 

Alles steht miteinander in Verbindung. 

 

Bei der ganzheitlichen Frauenheilkunde steht deshalb die Basistherapie und die natürliche bioidentische Hormonregulation im Vordergrund.

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 08. April 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Estriol - das Schleimhautestrogen
Estradiol Mangel