Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Link verschicken   Drucken
 

Estriol - das Schleimhautestrogen

04. 05. 2020

Estriol gehört zur Gruppe der Estrogene.

 

Estriol ist das sogenannte Schleimhautestrogen. 

 

Es wird in der Leber aus Estron (E1) hergestellt und hat eine große Bedeutung für unsere Schleimhäute, unsere Blasenfunktion und Schwangerschaft.

 

Typische Estriol Mangel Symptome:

 

  • trockene, empfindliche Vagina
  • schmerzhafter Sexualverkehr
  • ausbleibende Schwangerschaft
  • trockene, glanzlose Augen
  • häufig Blasenentzündungen
  • Reizblase
  • Stirn- und Nebenhöhlenprobleme
  • Halskratzen, häufiges Räuspern
  • Hautjucken (auch ohne Ausschläge)
  • Tinnitus
  • Gelenkbeschwerden (Schleimbeutelentzündungen)
  • Magenschleimhaut Beschwerden
  • Darmschleimhaut Beschwerden

 

Denken Sie bei Schleimhautproblemen im ganzen Körper auch immer an das Estriol, bei Frauen, Männern und Kindern/Jugendlichen.

 

Bei Stirn- und Nasennebenhöhlenproblemen denkt erst mal miemand an Geschlechtshormone ! Genauso wenig bei Gelenkbeschwerden oder Tinnitus, u.v.w.

In meiner Praxis schaue ich mir bei diesen Patienten/innen auch immer die Hormone mit an, das heißt in der Anamnese gehen wir auch immer alle Hormone durch.

Viele Patienten / innen haben bereits einen längeren Leidensweg und viele Fachärzte besucht, und z.B. die Nasennebenhöhlenentzündungen kommen trotz Antibiose und anderen Medikamenten immer wieder oder verschwinden erst gar nicht.

Hier lohnt es sich auf jeden Fall, die Hormone mit einzubeziehen.

Das gehört für mich zu einer ganzheitlichen Heilkunde immer mit dazu. Ein Hormonspeicheltest gibt schnell Klarheit.

 

Den roten Faden suchen und gezielt behandeln.

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

26. 09. 2020 bis 27. 09. 2020
 
10. 10. 2020 bis 11. 10. 2020
 
31. 10. 2020 bis 01. 11. 2020