Startseite
     +++  BlogBeitrag: Insulinresistenz  +++     
     +++  BlogBeitrag: Dauerstress senkt Dein Cortisol  +++     
     +++  Blog: Histamin und Nebenniere  +++     
 

Blog: Oligomenorrhoe - seltene Blutung

Oligomenorrhoe

bezeichnet die seltene Menstruationsblutung.

 

Deine Periode dauert länger als 35 Tage bis sie wieder einsetzt.

Es kann sogar bis zu 90 Tage  !

 

Es gibt verschiedene Auslöser für eine seltene Blutung:

  • Stress / psychische Belastung
  • Leistungssport
  • Polyzystisches Ovarsyndrom
  • Funktionsstörung des Eierstocks
  • Schilddrüsen Unter-/Überfunktion
  • Magersucht
  • Hormonelle Dysbalancen

 

Bei den hormonellen Dysbalancen findet sich meist eine verspätete Progesteronausschüttung.

Ein Eisprung kann trotzdem stattfinden, aber verzögert (ca. 14 Tage vor der Blutung).

 

Zu wenig Energie?

Frauen mit einer Oligomenorrhoe (oligo =gering/wenig) haben oft zu wenig Energie und zu wenig Erdung um zu menstruieren.

Dadurch kommt es zu seltenen Zyklen.

 

Häufig ist alles Durcheinander.

 

Achte auf Deine Ernährung und Deinen Lebensstil.

 

Bevorzuge süß, salzig und saure Kost. Natürlich in Maßen.

 

Zudem brauchst Du befeuchtende und wärmende Nahrungsmittel, wie gedünstetes Gemüse mit Öl, Porridge 🥣, Suppen, Eintöpfe, …

Gerne kannst Du auch wärmende Gewürze wie Ingwer, Zimt und Kreuzkümmel einsetzen.

 

Stärke Deine Verdauung!

Sie ist wie ein Motor, der alles am Laufen hält.

 

  • Meide herbe, bittere und scharfe Nahrungsmittel und Kaffee ☕️

 

  • Plane regelmäßige Essenszeiten ein und vermeide so ein starkes Hungergefühl und Blutzuckerspitzen.

 

  • Gönne Dir ausreichend Ruhe und Schlaf, verzichte wenigstens Abends auf Bildschirmarbeit.

 

  • Mit Sesamöl kannst Du abends deinen Körper einölen. Es wird Dich wärmen.

 

Das war jetzt noch ein kleiner Ausflug ins Ayurveda 🌱

 

Versuche es gerne mal mit meinen Tipps.

 

Ich unterstütze Dich gerne ganzheitlich bei Deinen Zyklusstörungen und anderen weiblichen Beschwerden.

 

Buche Deinen Praxistermin jetzt online.

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 31. Mai 2022

Weitere Meldungen