Link verschicken   Drucken
 

Faszien-Massage für den Wellness-/Sportbereich

Seminartermine finden Sie unter Kurse oder im Veranstaltungskalender.

 

Faszien-Massage ist eine Tiefengewebsmassage zum Lösen von Verklebungen, Verfilzungen und Verhärtungen im myofaszialen Bereich.

Unter Faszien werden im medizinischen Bereich die kollagenhaltigen Fasern des Bindegewebes verstanden. Diese verbinden und umhüllen von Kopf bis Fuß unsere Muskeln, Sehnen, Bänder und Organe. Unsere Faszien formen unseren Körper, geben uns Beweglichkeit, Stabilität und Flexibilität und spielen eine wichtige Rolle bei der Kraftübertragung der Muskulatur.

Die Faszien-Massage löst muskuläre Verspannungen, fördert die Durchblutung und Nähstoffversorgung innerhalb der Strukturen, beugt Muskelkater vor, steigert die Vitalität, fördert die Regeneration nach Verletzungen und Belastungen und verbessert die Kraft und Leistungsfähigkeit bei Sportlern.

Seminarinhalt:
- Anatomie und Physiologie des Muskel- und Fasziengewebes
- Verschiedene Grifftechniken
- Kontraindikationen
- Praktisches Erlernen der Grifftechniken und intensives üben (Untere Extremitäten, Becken / Hüfte, Wirbelsäule, obere Extremitäten, Schulter / Nacken)

Die Faszien-Massage kann in verschiedenen Gesundheits- und Massagebereichen eingesetzt werden, vor allem im Sport-, Massage- und Wellnessbereich.

Schwerpunkt an diesem Wochenende ist das praktische Üben.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, ein großes Handtuch und Schreibzeug mit.

 

Veranstaltungen